Woche der Mobilität: Bürgermeister Geier lädt zu geführter Radtour ein

Symbolbild
Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Anlässlich der „Woche der Mobilität“ lädt der Bürgermeister der Stadt Halle (Saale), Egbert Geier, für Freitag, 17. September, zu einer geführten Radtour ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Tourist-Information (Marktschlösschen) auf dem Marktplatz. Die Tour dauert anderthalb bis zwei Stunden.

Unterwegs werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmern über kürzlich realisierte sowie geplante Bauvorhaben informiert, die die Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer weiter verbessern sollen. Bürgermeister Egbert Geier wird die Radfahrerinnen und Radfahrer begrüßen; geleitet wird die Tour vom Fuß- und Radverkehrsbeauftragten der Stadt Halle (Saale), Ralf Bucher.

Erste Tour-Stationen sind die Mansfelder Straße und der Gimritzer Damm. Über die Peißnitzinsel und den Mühlweg geht es zur Bernburger Straße und weiter durch die Ludwig-Wucherer-Straße sowie über den Steintor- und den Riebeckplatz zur Merseburger Straße. Über den Thüringer Bahnhof führt die Strecke dann zur Leipziger Straße und abschließend über den Hansering und die Rathausstraße zum Markt.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren. Die Radtour wird im öffentlichen Verkehrsraum ohne besondere Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Die Stadt Halle (Saale) haftet nicht für verursachte oder erlittene Schäden gleich welcher Art.

Beitrag Teilen

Zurück