Schorre wurde verkauft

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wirtschaft | Aktuelles
von Tobias Fischer

Groß war die Sanierung der „Schorre“ angekündigt worden. Seit Oktober 2009 war die Einrichtung deshalb dicht. Nun tut sich auch tatsächlich etwas

Schorre wurde verkauft

Groß war die Sanierung der „Schorre“ angekündigt worden. Seit Oktober 2009 war die Einrichtung deshalb dicht. Nun tut sich auch tatsächlich etwas. Für knapp 600.000 Euro hat der Finanzausschuss am Dienstagabend einstimmig den Verkauf an die Getränkefirma ESG von Gerd Vleugels beschlossen. Der Unternehmer will bis Oktober den Tanztempel sanieren und dann wiedereröffnen.

Die Schorre Veranstaltungs GmbH, die das Haus bislang betrieb, hatte große Pläne vor. Für insgesamt 800.000 Euro sollte das 150 Jahre alte einstige „Bellevue“ umgebaut werden.

Beitrag Teilen

Zurück