Weiblich, wenig Berufserfahrung und viele Fragen?

Telefonaktion zum Frauentag | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Das Jobcenter Burgenlandkreis steht am Frauentag Ratsuchenden telefonisch zur Verfügung, die Beruf und Familie unter einen Hut bringen wollen. Für arbeitsuchende Frauen stellt die mangelnde Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben oftmals eine besondere Hürde beim Einstieg oder der Rückkehr ins Erwerbsleben dar.

Daher informiert und berät Doreen Gloede, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenter Burgenlandkreis, am 08. März 2021 in der Zeit von 9.00- 12.00 Uhr interessierte Frauen, Mütter und Alleinerziehende aus dem Burgenlandkreis am Telefon.

Sie erörtert Fragen zu relevante Themen wie beispielsweise Ausbildung und Beschäftigung in verschiedenen Arbeitszeitmodellen und der erforderlichen Kinderbetreuung. Zudem erhalten Sie Informationen zur Pflege von Angehörigen sowie zu Vor- und Nachteilen von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen. Es erfolgen Tipps und Hinweise, welche Möglichkeiten Ihnen der regionale Arbeitsmarkt bietet, wenn Sie über wenig Berufserfahrung verfügen oder wo Sie Alternativen finden, wenn Sie im erlernten Beruf nicht mehr arbeiten können.

Frau Gloede steht Ihnen am Frauentag unter der Telefonnummer 03441/ 22 90 231 oder per Mail gloede.doreen@jc-blk.de. zur Verfügung.

Beitrag Teilen

Zurück