Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Dienstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Sechs Wolfsabwehrnetze und sieben gebräuchliche Schafnetze in Kelbra entwendet - Elektrischer Türöffner einer Hauseingangstür in Sangerhausen beschädigt - Fahren unter Drogeneinfluss in Eisleben - Polizei stoppt E-Scooter-Fahrer in Gerbstedt - Verkehrsunfall in Kelbra und auf der L 230 bei Grillenberg

Kelbra / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten sechs Wolfsabwehrnetze und sieben gebräuchliche Schafnetze mit den eingeflochtenen Pfosten. Der Zaun wurde vom Besitzer verdeckt abgelegt, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt aufzubauen. Die Täter müssen zum Abtransport ein Fahrzeug verwendet haben. Der Sachschaden beträgt ca. 1400,-€.

 

Sangerhausen / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten einen elektrischen Türöffner einer Hauseingangstür. Dieser wurde auch zu Teilen ausgebaut, sodass nun jedermann Zugang zum Gebäude hat, ohne einen Schlüssel benutzen zu müssen.

 

Eisleben / Betäubungsmittel im Straßenverkehr

Am Morgen des 06.04.2020 wurde eine Streifenwagenbesatzung auf ein Fahrzeug aufmerksam und kontrollierte den Fahrzeugführer. Während der Kontrolle wies der 37-jährige Fahrer eines PKW BMW typische Anzeichen für Einfluss von Betäubungsmitteln auf. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief bei dem 32-Jährigen positiv auf Amphetamine/ Methamphetamine. Nach einer entsprechenden Belehrung wurden die weiteren polizeilichen Maßnahmen, wie eine beweissichere Blutprobenentnahme, eingeleitet.

 

Mansfeld / Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

In der Ortslage Mansfeld wurde ein Führer eines E-Scooters, ohne Schubbewegungen, fahrend festgestellt. Eine Beleuchtungseinrichtung wurde nicht wahrgenommen. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen abgelaufen war. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt.

 

Gerbstedt / Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

Im Rahmen der Streife wurden zwei Personen fahrend auf einem E-Scooter festgestellt. Kurz darauf lag der E-Scooter im Rasen und eine Person versteckte sich daneben. Auf Befragung gab der 17-Jährige an, dass er das Fahrzeug ohne vorhandenes Versicherungskennzeichen geführt hat. Weiterhin wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv auf Amphetamine/ Methamphetamine und Cannabis reagierte. Eine beweissichere Blutprobe wurde entnommen.

 

Verkehrslage

 

Kelbra / Lange Straße / 06.04.2021   06:45 Uhr

Die 39-jährige Fahrzeugführerin eines PKW befuhr die Mittelstraße und beabsichtigte nach links in die Lange Straße einzubiegen. Aus Unachtsamkeit fuhr sie gegen ein Verkehrszeichen. Am Fahrzeug und am Verkehrszeichen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Grillenberg / L 230 / 06.04.2021   09:00 Uhr

Ein 57-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Suzuki befuhr die L 230 zwischen Obersdorf und Grillenberg, als er in einer Rechtskurve aufgrund der Wetterverhältnisse ins Schleudern kam. Das Fahrzeug kam am linken Fahrbahnrand zum Stehen. Die Beifahrerin verletzte sich beim Aufprall gegen die Bordsteinkante am Arm. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück