Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Dienstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch auf eine Baustelle in Eisleben - 13 Wechselrichter einer Solaranlage in Annarode entwendet - Kennzeichendiebstahl in Hettstedt - Busbahnhof in Eisleben mit Hakenkreuzen beschmiert - Verkehrsunfall in Sangerhausen, auf der L 230 bei Edersleben und B 180 bei Hettstedt

Eisleben / Einbruch

Unbekannte Täter beschädigten einen Bagger, welcher auf einer Baustelle stand. Aus dem Fahrzeug wurde Werkzeug entnommen und auf der Baustelle wieder abgelegt. Weiterhin drangen die Täter in den Baucontainer ein, entwendeten augenscheinlich aber nichts. Zu möglichen tatverdächtigen Personen gibt es noch keine Hinweise.

 

Annarode / Diebstahl

Unbekannte Täter verschafften sich unerlaubt Zutritt auf ein Gelände und entwendeten 13 Wechselrichter der Solaranlage. Jeder Wechselrichter wiegt ca. 20 Kilogramm und hat einen Wert von ca. 2000,-€. Durch die Polizei wurden Spuren gesichert. Es gibt noch keine Hinweise zu tatverdächtigen Personen.

 

Hettstedt / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten beide amtliche Kennzeichentafeln von einem PKW Opel. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß abgeparkt. Spuren wurden durch die Polizei gesichert.

 

Eisleben / Sachbeschädigung

Durch unbekannte Täter wurden an einer Wand zum Zugang am Busbahnhof zwei Hakenkreuze, mit einer Größe von ca. 50 cm x 50cm, sowie eine SS Rune mit roter Farbe aufgemalt. Eine Reinigung der Wand wurde veranlasst. Der Schaden beträgt ca. 100,-€.

 

 

Verkehrslage

 

Hettstedt / B 180 / 13.04.2021   03:45 Uhr

Ein 58-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Dacia befuhr die Straße zwischen Eisleben und Aschersleben, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Eine Kollision mit dem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh entfernte sich von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Edersleben / L 230 / 13.04.2021   04:15 Uhr

Eine 56-jähriger Fahrzeugführerin eines PKW Hyundai befuhr die L 230 in Richtung Oberröblingen, als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, welches vom Unfallort verschwand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Sangerhausen / Wickeröder Weg / 13.04.2021   11:49 Uhr

Ein Fahrzeugführer eines LKW, welcher mit Holz beladen war, fuhr gegen die Dachrinne eines Hausen und beschädigte diese. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne seine Personalien bekannt zu geben. Verletzt wurde niemand.

Beitrag Teilen

Zurück