Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Wallhausen und Eisleben - Diebstahl von einer Baustelle in Hettstedt - Verfassungsfeindliche Parolen in Eisleben gerufen - Pfefferspray im Einsatz bei Auseinandersetzung in Eisleben - Trickbetrüger in Südharz erfolgreich

 

Südharz / Trickbetrüger erfolgreich

Eine 79-jährige Seniorin ist auf einen unbekannten Trickbetrüger hereingefallen. Der Mann rief die Geschädigte an und täuschte einen Lottogewinn von 72.000 Euro vor. Als Voraussetzung für die Auszahlung müsse die Dame jedoch STEAM-Karten im Wert von 300 Euro erwerben und die entsprechenden PIN telefonisch an den Anrufer übermitteln. Dies tat die Seniorin auch. Der versprochene Gewinn blieb aus.

 

Eisleben / Pfefferspray im Einsatz

Am gestrigen Abend kam es am Schloßplatz zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen mindestens drei Personen. Als diese eskalierte, setzte ein 27-jähriger Beteiligter der Auseinandersetzung Pfefferspray gegen seine Widersacher, eine 37-jährige Frau und einen 42-jährigen Mann ein. Beide mussten medizinisch versorgt werden. Der Tatverdächtige wurde ermittelt und das Tatmittel sichergestellt. Das Motiv der Tat ist u.a. derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

 

Eisleben / Verfassungsfeindliche Parolen gerufen

In der Nacht gegen 01:30 Uhr wurde die Polizeibeamten in eine Gartenanlage in der Gerbstedter Chaussee gerufen. Grund war ruhestörender Lärm. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde diese von den lärmverursachenden Männern mit verfassungsfeindlichen Parolen und verbotenen Liedern begrüßt. Strafrechtliche Ermittlungen sind nun die Folge.

 

Hettstedt / Diebstahl von Baustelle

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag von einer Straßenbaustelle einen ca. 250 kg schweren Bohrhammer entwendet. Der Schaden wird mit c. 6.000 Euro angeben.

 

Verkehr

Eisleben / Hallesche Straße / 31.03.2021   16:50 Uhr

Beim Verlassen eines Supermarktparkplatzes kollidierten zwei PKW. Dabei entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

 

Wallhausen / Hauptstraße / 01.04.2021   07:35 Uhr

Beim rückwärts Ausparken stieß ein PKW mit einem verkehrsbedingt haltenden Kleintransporter zusammen. Auch dabei entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück