Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

 

Verkehrsunfälle in Welbsleben, Sangerhausen und Allstedt - Schrott in Helbra entwendet - Sachbeschädigung durch Graffiti in Hettstedt - Kellereinbruch und Solarzellen in Sangerhausen entwendet - Taxifahrt endet abrupt in Eisleben 

 

Eisleben / Taxifahrt endet abrupt

Eine Taxifahrt von Magdeburg nach Baden-Württemberg endete am gestrigen Nachmittag schlagartig in der Lutherstadt. Die 52-jährige Passagierin begann während der vereinbarten Fahrt über die Höhe des vereinbarten Beförderungsentgeldes zu streiten. Sie soll außerdem die Herausgabe des mitgeführten Bargeldes gefordert haben und drohte mit dem Einsatz ihres Hundes, einen Staffordshire Terrier. Bei einem verkehrsbedingten Halt in Eisleben verließ die 52-Jährige aus der Landeshauptstadt das Taxi. Die Polizei nahm sie kurze Zeit später in der Nähe vorläufig fest. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen konnte die Dame ihren Weg ohne Taxi wieder fortsetzen.

 

Sangerhausen / Kellereinbruch

Unbekannte drangen in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses ein und entwendeten ca. 40 kg Kartoffeln verteilt auf zwei Säcke und ca. 30 Gläser selbstgemachte Marmelade.

 

Sangerhausen / Solarzellen entwendet

Aus einem Gartengrundstück entwendeten Unbekannte drei Solarzellen sowie die dazugehörigen Wechselrichter und ein Messgerät. Ein auf dem Grundstück befindlicher Schuppen war ebenso im Visier der Täter. Die Sicherungseinrichtung hielt der rohen Gewalt stand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 550 Euro.

 

Hettstedt / Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Richard-Wagner-Straße wurde die Fassade eines Mehrfamilienhauses mit ca. 6 m langen Schriftzügen mit Fußballbezug besprüht. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.

 

Helbra / Schrott entwendet

Vom gesicherten Grundstück einer Firma entwendeten Unbekannte Schrott und Elektromotoren älteren Baujahrs im geschätzten Wert von ca. 1.000 Euro.

 

Verkehrslage

 

Welbsleben / Landstraße 228 / 12.10.2021   22:17 Uhr

Ein PKW Audi kollidierte auf der Fahrt in Richtung Harkerode mit einem Reh, dass die Fahrbahn querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

 

Allstedt / Landstraße 222 / 13.10.2021   07:16 Uhr

Ein PKW kollidierte beim Linksabbiegen in Richtung Autobahnauffahrt A38 mit einem aus Richtung Allstedt kommenden LKW mit Spezialaufbau. Dabei entstand Sachschaden von ca. 7.500 Euro. Der PKW musste von der Unfallstelle geborgen werden.

 

Sangerhausen / Walther-Rathenau-Straße / 13.10.2021   07:30 Uhr

Beim Verlassen einer Ausfahrt über einen abgesenkten Bordstein beachtete die Fahrerin eines Skodas nicht das herannahende Leichtkraftrad und kollidierte mit diesem. Auch ein nachfolgendes Leichtkraftrad kollidierte mit den Fahrzeugen. Ein 18-jähriger wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit ca. 2.000 Euro angegeben.

 

Beitrag Teilen

Zurück